Aktuelles

Die Kanzlerin, das Reinheitsgebot und das Köschinger Realschulbier

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt überreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Flasche Köschinger Realschulbier. Foto: Marcus Schlaf, Dt. Brauer-Bund

Unmittelbar vor dem Festakt „500 Jahre Reinheitsgebot“ am 22.04.2016 erhielt Bundes-kanzlerin Angela Merkel in Ingolstadt von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt eine Flasche selbstgebrauten Köschinger Realschulbiers überreicht.

Schmidt besuchte unmittelbar davor die Realschule Kösching (RSK) und kam im Rahmen des EU-Projekttags mit Zehntklässlern ins Gespräch. Anschaulich und mit persönlichen Beispielen erläuterte der Minister die Politik seines Hauses im Zusammenspiel mit den EU-Gremien. Zum Abschluss dieser besonderen Sozialkundestunde erhielten er und Bundestagsabgeordneter Dr. Reinhard Brandl aus den Händen der RSK-Jungbrauer einen selbst gebrauten Weizenbock. Der Landwirtschaftsminister zeigte sich sehr erfreut und sicherte zu, eine Flasche an die Bundeskanzlerin weiterzugeben. Gesagt, getan.

Für den Realschulsud verantwortlich war Biologie-Lehrkraft Joy Meißler, die vom Hofmühl-Braumeister Manuel Heinloth unterstützt wurde. Mit interessierten Schülern braute sie das schmackhafte Bier, das rechtzeitig zum Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots fertig wurde.





© Bayerisches Realschulnetz  2019